2022 aktive rollberg





















Auf dem Foto sind die Mitglieder des Quartiersrats und das QM-Team versammelt (Stand: 27.11.2023)


Diese 16 engagierten Menschen aus dem Kiez vertreten die Rollberger Nachbarschaft im Quartiersrat: C. Quack, S. El-Ahmad, L. Wilke, D. Sanatci, S. Dinckar, M. Osswald, K. Farin, B. Aydin, S. Alkam, N. Eroglu, F. Bovens, L. Stöhlmacher, I. Mustapha, S. Kahraman, G. Waldera und N. Öszoy. . Die Mitglieder verfolgen unterschiedliche Schwerpunkte und wollen sich u.a. für die Förderung von Kindern und Jugendlichen, für mehr Vernetzung und Angebote für Eltern einsetzen.

Neben der Gruppe der Anwohnenden sind aktuell noch folgende Einrichtungen Mitglieder im QR: Bürgerzentrum Neukölln, Zuckmayer-Schule, Regenbogen-Schule, Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe, MaDonna Mädchenclub, Stadtteilmütter, STADT UND LAND, Kiezanker e.V., AKI e.V., Kita St. Clara, Kita Mini-Mix International und Morus 14 e.V. Regelmäßig zu Gast sind zudem die Präventionsbeauftragten des lokalen Polizeiabschnitts und die Gebietsbeauftragte vom Bezirksamt Neukölln. [Ab 01.01.2024 wird es Änderungen geben.]

Was macht der Rollberger Quartiersrat?
Die Quartiersrats-Mitglieder haben eine wichtige beratende Stimme. Sie entscheiden über Fördermittel, die über das Förderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ in das Quartiermanagement-Gebiet Rollberg fließen. Insbesondere geht es um alle mehrjährigen Projekte ab 5.000€ und manchmal sogar um Projekte mit bis zu 200.000 €. Ziel geförderter Projekte ist z.B. die Einrichtungen vor Ort zu stärken, das nachbarschaftliche Zusammenleben zu verbessern, Bildungsmöglichkeiten anzustoßen oder Nachhaltigkeit zuverankern. Die Schwerpunkte der Quartiersentwicklung legen die Mitglieder fest. Auch fließt ihre Meinung bei der Projektentwicklung und bei der Auswahl eines geeigneten Projektträgers ein. Als Projektpatinnen und –paten begleiten die QR-Mitglieder mit einem besonders kritischen Auge die geförderten Projekte und helfen so, erfolgreiche Projekte umzusetzen. In jeder Sitzung gibt es ganz nach dem Motto "Bericht aus dem Kiez" genügend Zeit und Raum um über aktuelle Probleme und Handlungsbedarfe aus Sicht der Mitglieder zu diskutieren. Bei leckeren Snacks in der Pause können sich Teilnehmende dann in gemütlicher Atmosphäre kennenlernen, nachbarschaftliche Kontakte knüpfen und die Nachbarschaft kennenlernen.

Wann findet das nächste Treffen statt?
Der Rollberger Quartiersrat trifft sich ca. alle zwei Monate, montags oder dienstags um 16:30 Uhr an wechselnden Orten im Rollberg. Bei rechtzeitiger Anmeldung (bis 1 Woche vorher) kann eine Kinderbetreuung organisiert werden. Die Treffen sind öffentlich und Gäste immer willkommen. Wer mitmachen will, meldet sich gerne unter 030689 772 58 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Protokolle der letzten Treffen:
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 11.01.2024
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 06.11.2023
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 18.09.2023
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 26.06.2023
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 15.05.2023
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 28.03.2023
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 07.02.2023
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 29.11.2022
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 18.10.2022
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 16.08.2022
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 05.07.2022
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 24.05.2022
- Protokoll der Quartiersratssitzung vom 31.03.2022


Hier gibt es einen Jahresrückblick über die Arbeit des Quartiersmanagements im vergangenen Jahr 2022, welche maßgeblich vom Engagement des Quartiersrats und der Aktionsfonds-Jury geprägt wurde.

Eindruck der Sitzungen:


2022 qr rollberg4

2022 qr rollberg2

2022 qr rollberg3

2022 qr rollberg1


Quartiersmanagement Rollberg, November 2023



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.