Projektzeitraum
2018-2020

Handlungsfeld
HF 3 – Nachbarschaft (Kultur, Gemeinwesen, Integration, Gesundheit)

Projektinhalt
Im Quartier wird viel Abfall produziert. Es wird unachtsam und oft falsch entsorgt. Das Neukaufen wird dem Weiterbenutzen, Teilen, Tauschen oder Reparieren vorgezogen, sodass wiederverwendbare Ressourcen und intakte Gegenstände verschwendet werden.

Im KiJuZ Lessinghöhe entsteht hierzu ein für alle -> offenes Repair Café, in dem mit Hilfe von fachkundigen Helfern Gebrauchsgüter repariert, aufgebessert oder umgearbeitet werden. Hier wird die Hilfe zur Selbsthilfe gefördert. Gezielte Beratung, Aufklärung und Workshops zu Nachhaltigkeitsthemen werden durchgeführt, um den bewussten, verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, Konsum und Abfallvermeidung zu vermitteln. Die Nähwerkstatt des Arabischen Kulturinstituts e.V. wird hierbei als fester Kooperationspartner miteingebunden. Ein lokales Tausch-/Leihnetzwerk entsteht, um unnötige Neuanschaffungen zu verringern. Regelmäßige und niedrigschwellige Mitmachaktionen (z.B. Thementag, Projektwoche, Tauschbörse, Trödelmarkt) unterstützen und stärken die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Lokale Akteure, Einrichtungen, Vereine etc., die sich mit Nachhaltigkeitsthemen beschäftigen oder dafür interessieren, sind zwecks Netzwerkarbeit und Kooperationen in das Projekt eingebunden. Öffentlichkeitswirksam soll das Thema Nachhaltigkeit u.a. durch das Kiezfest alle Bewohner*innen und Akteur*innen der Rollbergsiedlung ansprechen und diese miteinbeziehen.

Zielgruppe
Alle Bewohner*innen des Rollbergviertels

Projektziel
Im Projekt wird das eigenverantwortliche Nachhaltigkeits- und Umweltbewusstsein der Bewohnerschaft geschult, um den Rollberg zu einem nachhaltigen Quartier zu entwickeln.

Kooperations- und Netzwerkpartner
MURKS? NEIN DANKE! gem. e.V., Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe, Arabisches Kulturinstitut AKI e.V.

Trägerschaft
Yeşil Çember – ökologisch interkulturell gGmbH
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.yesilcember.eu

Fördervolumen
86.000,00 Euro

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.