Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion von STADT und LAND, dem Mieterbeirat und der Berlin Recycling (BR) wurde am Samstag, den 4. April 2009 der Kiez geputzt.
Als "Nebeneffekt" stellten STADT und LAND und die BR ihr neues Müllkonzept für den Rollberg vor. In Zukunft sind zwei BR-Mitarbeiter im Rollberg unterwegs, um die Mieter im richtigen Umgang mit Abfall zu beraten, außerdem gibt es jetzt eine zentrale Sammelstelle für Sperrmüll in der Morusstraße 22 (Mittelpromenade). Hier können die Mieter kostenlos ihren Sperrmüll abgeben.
Die fleißigsten Rollberger mit dem Besen waren übrigens die Kinder. Als Belohnung gab es vom BR-Maskottchen, dem Tonnen-Paul, Überraschungseier und Lollies.

 

  Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://rollberg-quartier.de/images/stories/projekte/SaubererKiez/kiezputz_april2009