2015erstermai

 

1. Mai in der Lessinghöhe
"Fußball statt Steine" bei Sonnenschein

Allen Wetterprognosen zum Trotz konnte am 1. Mai in der Lessinghöhe bei Sonnenschein gekickt und gefeiert werden. Vermutlich hat Jürgen Schmeichler, der Leiter der Lessinghöhe, tatsächlich einen guten Draht nach oben. "Wir hatten gutes Wetter bestellt", so Schmeichler in der Eröffnungsrede.


Den Anstoß zum Turnier übernahmen Jürgen Schmeichler und Thomas Böttcher, der Leiter des Polizeiabschnitts 55. Die Polizei war auch diesmal wieder mit einem eigenem Fußballteam am Start, und trug auch sonst viel zur Feier bei: Sie grillte, organiserte den Fahrradparcour und den Kraftsport-Wettbewerb in der Halle.

  • 2015erstermai01
  • 2015erstermai02
  • 2015erstermai03
  • 2015erstermai04
  • 2015erstermai05
  • 2015erstermai06
  • 2015erstermai07
  • 2015erstermai08
  • 2015erstermai09
  • 2015erstermai10
  • 2015erstermai11
  • 2015erstermai12
  • 2015erstermai13
  • 2015erstermai14
  • 2015erstermai15
  • 2015erstermai16
  • 2015erstermai17
  • 2015erstermai18
  • 2015erstermai19
  • 2015erstermai20
  • 2015erstermai21
  • 2015erstermai22
  • 2015erstermai23
  • 2015erstermai24
  • 2015erstermai25
  • 2015erstermai26
  • 2015erstermai27
  • 2015erstermai28
  • 2015erstermai29
  • 2015erstermai30
  • 2015erstermai31
  • 2015erstermai32
  • 2015erstermai33
  • 2015erstermai34
  • 2015erstermai35
  • 2015erstermai36
  • 2015erstermai37
  • 2015erstermai38
  • 2015erstermai39

Simple Image Gallery Extended

 


 

ausschreibung 2grau

 

Projektträger gesucht
Professionalisierung des Bewohnervereins Kiezanker e.V.

Das Quartiersmanagement Rollbergsiedlung sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Neukölln einen Projektträger zur Umsetzung der Projektidee „Kiezanker e.V. – Professionalisierung des Bewohnervereins“. Start ist 2017. -> weiter

 

stadtteimuetter logo

 

Zertifikatsübergabe an neue Stadtteilmütter
Am Dienstag, 2. Mai 2017, 9 Uhr im Rathaus Neukölln

Dreizehn Frauen haben den 15. Ausbildungskurs zur Stadtteilmutter erfolgreich gemeistert. Ab dem 1. Mai 2017 beraten sie Neuköllner Familien. Die Zertifikate überreicht Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey diesmal gemeinsam mit Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher.

-> weiter

renovierung gemeinschaftshaus2

 

Gemeinschaftshaus MORUS 14 e.V. renoviert
Tatkräftige Hilfe von vielen Seiten

In einem Kraftakt hat der Förderverein MORUS 14 e.V. über Ostern das Gemeinschaftshaus renoviert. Dank einer Spende und der Beteiligung von STADT UND LAND konnten unter anderem die Wände neu gestrichen und zusätzliche Stühle angeschafft werden.

-> weiter