Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
 Feierliche Straßenumbennenung im Rollbergkiez  
Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:00
   

Im Gedenken an zwei im Dienst getötete Polizeibeamte hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen, zwei Straßenabschnitte in Neukölln umzubenennen. Im Rollbergviertel soll das Teilstück der Morusstraße zwischen Rollberg- und Werbellinstraße in „Uwe-Lieschied-Straße“ umbenannt werden.
Die feierliche Straßenumbenennung erfolgt im Gedenken an die beiden getöteten Polizisten Roland Krüger und Uwe Lieschied und in Anerkennung der täglichen Leistung der Berliner Polizeibeamtinnen und –beamte. Ihre Teilnahme zugesagt haben auch die Berliner Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik und der Innensenator Andreas Geisel.
Nach der Einweihung der Roland-Krüger-Straße wird im Anschluss an einen kleinen Fußweg die Uwe-Lieschied-Straße eingeweiht. Begleitet wird die Veranstaltung durch das Landespolizeiorchester.
(Pressemitteilung Bezirksamt Neukölln)

Ort Kopfstraße / Ecke Morusstraße, 12053 Berlin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.