Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
 Treffen der [Aktion! Karl-Marx-Straße] „Spannungsfeld Karl-Marx-Straße – Handel(n) zwischen Veränderung und Verdrängungsangst“  
Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19:00 - 21:00
   
Einladung der [Aktion! Karl-Marx-Straße]:

"Wir bewegen uns in der Stadtentwicklung derzeit in großen Spannungsfeldern. Einfache Lösungen zu finden wird immer schwieriger, der Grat zwischen Chance und Bedrohung durch manche Entwicklungen, so zeigt auch die öffentliche Debatte, scheint nur noch minimal zu sein. Diesbezüglich rückt auch die Karl-Marx-Straße zunehmend in den Fokus. Einerseits findet in der Karl-Marx-Straße nach jahrelangem Warten z.B. in den sogenannten Schlüsselimmobilien endlich eine Entwicklung statt, gleichzeitig bereiten die geplanten Ansiedlungen vielen auch Sorge, immer mehr das „Neuköllner Gesicht“ zu verlieren und als kleineres Geschäft, Gewerbe oder auch Kunstatelier vielleicht sogar verdrängt zu werden. Kann man „klein“ und „groß“, „Neukölln“ und „Weltstadt“ in der Waage halten? Wie können sich die lokalen Akteure im Zentrum positionieren? Was braucht das Zentrum Karl-Marx-Straße?
 
Auch im Namen von Stadtrat Jochen Biedermann laden wir Sie herzlich ein, zu diesem Thema am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 im KinderKünsteZentrum, Ganghoferstr. 3, von 19:00 – 21:00 Uhr mit den Akteuren der [Aktion! Karl-Marx-Straße] ins Gespräch zu kommen! Leiten Sie diese Einladung auch gerne an andere Interessierte weiter.
 
Für unsere Planung bitten wir Sie um Ihre Rückmeldung bis zum 27.11.2019, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 030 / 89 20 85 14. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Stephanie Otto und Tania Salas.

Weitere Informationen finden Sie wie immer unter www.kms-sonne.de.

Text [Aktion! Karl-Marx-Straße]
Ort KinderKünsteZentrum, Ganghoferstr. 3, 12043 Berlin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.