Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
 48 Stunden Neukölln "Futur III"  
Vom Freitag, 14. Juni 2019
Bis Sonntag, 16. Juni 2019
   
Berlins größtes Kunstfestival lädt zum Staunen, Schauen, Mitmachen ein.

Das Festival
48 Stunden Neukölln ist ein Forum für künstlerische Projekte aller Sparten der Berliner Kunstszene. Das Festival präsentiert und fördert Kunst, die einen Beitrag zu aktuellen gesellschaftlichen Themen leistet und diese reflektiert. Es bindet alle Bevölkerungsgruppen ein – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und sozialer Stellung. In 48 Stunden zeigt Kunst, dass sie mehr ist als Exponate in Galerien und Museen: Dass sie verbindet, konfrontiert, kommuniziert, ein Anliegen hat. Diskursive, partizipative und interdisziplinäre Ansätze stehen daher im Vordergrund.

Das Festivalthema
Futur III ist einfach formuliert der Rückblick auf eine abgeschlossene Zukunft. Diese auf den ersten Blick paradox erscheinende zeitliche Konstruktion irritiert im Deutschen und in anderen modernen Sprachen allein durch die herausfordernde Denkweise. Zu untersuchen gilt „wie wir gelebt gehabt haben werden“. Oder „wer wir geworden gewesen sein werden.“ 48 Stunden Neukölln wird zum Labor für Zukunftsfolgenabschätzung!

Am Festival beteiligen sich im Kiez u.a. das Bergschloss in der Kopfstr. 59, der Polymediale Ponyhof in der Kienitzer Str. 11 oder die Kirchengemeinde St. Clara in der Briesestr. 13. Das komplette Programm für den Rollbergkiez finden Sie in der Suchmaske der Festival-Webseite unter "Programm", Stichwort  "Kiez: Passage"
Ort An verschiedenen Orten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.