Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
 Garten-Rollbergbewegung: Gartenfest und Sommerabschied  
Freitag, 22. September 2017, 16:30
   

Eleni Papaioannous und Marula Di Comos Projekt »Garten-Rollbergbewegung« ist ein partizipatorisches Projekt, das demokratische Prozesse im urbanen Raum – insbesondere in Berlin-Neukölln –  stärken will: Von Marzahn mit seinen »Gärten der Welt« (Schauplatz der IGA 2017) und der Plattenbauarchitektur wandern die Teilnehmer_innen zum Rollbergkiez in Neukölln. Jede/jeder mit einer Pflanze im Gepäck, die auf dem Gelände des interkulturellen Frauen- und Familienzentrums To Spiti eingepflanzt werden. Durch das Sich-Aufmachen, Unterwegssein, Miteinandersprechen, Ankommen, die Übernahme einer Patenschaft für eine Pflanze und die anschließende Pflege des Gemeinschaftsgartens entstehen neue Kontakte und Begegnungen zwischen Nachbar_innen Berlin-Neuköllns, die  unterschiedlich lange dort leben.

Das partizipative Kunstprojekt findet im Rahmen von "Partnerschaft für Demokratie Neukölln" statt.


Kooperationspartner* innen:
Interkulturelles Frauen- und Familienzentrum To Spiti
AGORA Collective e.V., Queer/ Institut for queer theory
Kunstfestival 48 Stunden Neukölln

Kontakt Ansprechpartnerinnen:
Eleni Papaioannou / Marula Di Como
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Blog: http://gartenrollberg.blogspot.de

Ort Haus der Begegnung, To Spiti, Morusstr. 18a, 12053 Berlin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.