logo_lsk.gif
Durch das Programm LSK werden im Land Berlin Kleinstvorhaben (Mikroprojekte) finanziell unterstützt, die sich dafür einsetzen, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und lokale Beschäftigungschancen für benachteiligte Personengruppen zu entwickeln.
Die Förderung wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert und in Kooperation mit den Bezirklichen Bündnissen für Wirtschaft und Arbeit durchgeführt.

Weitergehende Informationen über die Fördermöglichkeiten und Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.gsub.de/projekte/arbeitsmarkt-und-beschaeftigungspolitik/lokales-soziales-kapital-lsk-berlin/ und unter www.bbwa-berlin.de/cms/website.php

 

Im Rollbergkiez wurde 2008 ein Projekt von "Bighelp e.V." durch das LSK-Programm unterstützt, das sich mit der Reparatur und Weitergabe ausrangierter Computer beschäftigt. Nähere Infos über das berlinweit erste Projekt dieser Art finden Sie hier: "Kaputte Computer? - Her damit!"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok