elternexperten

 

Projektzeitraum
01.01.2015 – 31.12.2016

Handlungsfeld
Bildung, Ausbildung, Jugend

Projektinhalt
Warum?
Zahlreiche Rollberger Eltern können den Bildungsweg ihrer Kinder nicht ausreichend unterstützen. Angebote der Bildungseinrichtungen können nur nachhaltig Wirkung zeigen, wenn die Eltern aktiv mit einbezogen werden.
 
Was?
Qualifizierung von Eltern zu „Elternbegleitern“

Wie?
Eltern werden von erfahrenen Lese- und Bildungsreferenten in speziellen Workshops und durch Coaching zu „Elternbegleitern“ qualifiziert und zertifiziert. Sie werden mit den Grundkenntnissen der Lese-, Sprach- und Bildungsförderung für Klein- und Grundschulkinder vertraut gemacht und führen unter Anleitung Spiel- und Leseaktionen in Kitas durch. Im Rahmen von Elterntreffs und Infoveranstaltungen an der Grundschule vermitteln die ausgebildeten Elternbegleiter anderen Eltern Wissen über den Übergang von der Kita in die Grundschule, geben praktische Tipps (Handlungsempfehlungen) zum Thema Vorlesen und Lesenlernen und wirken dabei als Multiplikatoren und Mentoren in ihrer Peergroup.

Zielgruppe
Eltern (mit Migrationshintergrund) der Rollbergsiedlung.

Projektziel
Stärkung und Verbesserung der Erziehungskompetenzen der Eltern von Kita- und Grundschulkindern
berufsorientierende Ausbildung, Qualifizierung und Zertifizierung von Eltern
Nachhaltige Umsetzung und Verankerung des Konzepts „Elternbegleiter“ in der Rollbergsiedlung

Trägerschaft
Eventilator

Kooperations- und Netzwerkpartner
Kita St. Clara, Regenbogen Schule, Stadtteilmütter Neukölln, Café STERN

Fördervolumen
40.000,00 Euro