Jeden Dienstag, 18 - 19 Uhr


Was ist der LEA Leseklub?

LEA heißt Lesen Einmal Anders.
Der LEA Leseklub ist ein Lesezirkel für Menschen mit und ohne Behinderung.
• Jeder kann mitmachen!
• Sie müssen nicht lesen können.
• An erster Stelle steht der Spaß am Lesen und nicht das Lesen-lernen.
• Sie müssen nur Lust auf Bücher und Geschichten haben.
Die Gruppe trifft sich einmal in der Woche für 1 Stunde.

Haben Sie Interesse?

Dann kommen Sie einfach vorbei.
Wir treffen uns jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek.
Bei Fragen können Sie Doreen Kuttner anrufen.
Die Telefon-Nummer ist: 0176 / 10179 120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LEA Leseklub® ist ein Projekt von KuBus e.V.
KuBus e.V. heißt: Verein zur Förderung der Kultur, Bildung und sozialer Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung.
Die Lebenshilfe Berlin unterstützt den LEA Leseklub.

Ort: Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.