Wer oder was ist der Mieterbeirat?
Ganz einfach ausgedrückt:

 

  • Er ist der Vermittler zwischen den Mietern der Wohnanlagen im Rollberg und der Verwaltung STADT UND LAND.
  • Aber auch eine Art Schlichtungsstelle zwischen Mietern untereinander oder Mietern und Verwaltung, Hauswart usw.
  • Ebenso fungiert er als Beratungsstelle für alle möglichen Anliegen und Probleme

 

Der Mieterbeirat setzt sich ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammen, einige Mitglieder leben schon seit 30 Jahren hier im Kiez. Die Sprecher des Mieterbeirates sind Manfred Hassemer-Tiedeken und Marko Sauppe.

Aktive oder passive Mitstreiter sind immer herzlich willkommen.

Wenn irgendwelche Probleme auftauchen, dann wenden Sie sich bitte nicht gleich an die Verwaltung - sprich STADT und LAND -, sondern nehmen Sie erst einmal Kontakt mit dem Mieterbeirat auf.
Ihre Probleme können so unbürokratischer und schneller behoben werden, die Verwaltung wird entlastet.

Der Mieterbeirat freut sich über jede Art von Hilfe oder Mitarbeit -auch als »Mitglied des Mieterbeirates«- und heißt Sie jederzeit herzlich willkommen.

Jeder Rollberger kann seine Anliegen rund um das Thema STADT UND LAND bzw. Wohnen an die Mitarbeiter des Mieterbeirates herantragen:

Mieterbeirat

Falkstraße 25, 12053 Berlin (rechts neben dem Café STERN)
Telefon: (030) 68 08 87 09

www.mieterbeirat-rollberg.de

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sprechzeiten:
Donnerstag von 17.00 bis 18.30 Uhr (In den Schulferien finden keine Sprechstunden statt)