Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung: Zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2020

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung gibt den Startschuss für die zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 in 2020. Ab sofort können wieder Anträge auf Förderung künstlerischer Bildungsprojekte von 5.001 bis 23.000 Euro gestellt werden. Bis zu 12 Monate lang können Projekte gefördert werden, in denen sich Berliner Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 Jahre) aktiv künstlerisch und inhaltlich beteiligen. Der Projektfonds unterstützt künstlerische Aktivitäten, die engen Bezug auf die Lebenswelten und Themen der jungen Teilnehmenden nehmen. Aus dem Konzept sollte hervorgehen, wie die tatsächlichen Bedarfe von Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen berücksichtigt werden. Anträge für die Fördersäule 1 werden über das Online-System des Projektfonds gestellt. Geförderte Vorhaben beginnen frühestens im Juli und spätestens im Dezember 2020.

-> Detaillierte Förderbestimmungen, das Online-Antragsformular, weitere Infos

Antragsfrist:
Dienstag, 05.05.2020

1. Vorbereitungstreffen zur Antragsstellung
Wann? Mittwoch, 18.03.2020, 16-18 Uhr
Wo? Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin (Anmeldung unter http://bit.ly/2uOL0hZ, Infos zur Barrierefreiheit Tel.: (030) 90299-2212)

2. Vorbereitungstreffen zur Antragsstellung

Wann? Donnerstag, 19.03.2020, 16-18 Uhr
Wo? Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung, Spandauer Damm 19, 14059 Berlin (Anmeldung unter http://bit.ly/2uOL0hZ, Infos zur Barrierefreiheit Tel.: (030) 3030 444-49)

Der Plakatwettbewerb für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geht in die nächste Runde! Da die Vermüllung in Berlin weiterhin ein großes Thema ist und fortwährend eine Gefahr für Tiere, Natur und auch Menschen darstellt, ist es wichtig, insbesondere Kinder mit dieser Problematik vertraut zu machen. wirBERLIN bittet die Kinder, sich Gedanken zu machen und ein Plakat zu gestalten, welches sich mit der Thematik “Haltet unsere Gewässer sauber!” befasst.

-> Ausschreibungsunterlagen

Einsendeschluss: Freitag, 03.04.2020

Auch 2020 können Berliner Schülerinnen und Schüler wieder mit ihren guten Ideen und Projekten am Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ teilnehmen und gewinnen. Die Prämien von 750 bis zu 2.000 Euro und eine Klassenfahrt gehen an die besten Klimaschutzprojekte des Schuljahres. Dafür sind sie in diesem Jahr erstmalig dazu eingeladen, eine #klimachallenge in Anlehnung an das in den sozialen Medien beliebte Format der „Challenge“ zu entwickeln: Die Projektteams fordern andere dazu heraus, sich an ihrem Klimaschutzprojekt zu beteiligen, um möglichst viele Menschen zu klimaschützendem Handeln zu bewegen.

-> Weitere Infos unter https://www.berliner-klimaschulen.de/

Einsendeschluss: Montag, 04.05.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.