Level up! ist ein gemeinsam entwickeltes Förderprogramm der Türkischen Gemeinde in Deutschland, den neuen deutschen Organisationen und der Robert Bosch Stiftung. Das Programm richtet sich an Migrant:innenorganisation oder eine Neue Deutsche Organisation, die sich gegen Rassismus und für mehr politische und gesellschaftliche Teilhabe engagieren. Wer Lust auf ein nächstes Level von Empowerment, Vielfalt, Emanzipation und Leadership hat und dazu die Mittel fehlen, kann sich bewerben.

Die detaillierte Ausschreibung finden Sie unter: www.lets-level-up.de

Bewerbungsfrist: Sonntag, 13.02.2022
Die Ausschreibung der Fördersäule 2 für Projekte ab 23.001 Euro beginnt. Gefördert werden stadtweite und strukturbildende Projektvorhaben, die junge Menschen aus Bildungs- oder Jugendinstitutionen in mindestens sechs Berliner Bezirken einbeziehen. In der Regel handelt es sich um bereits erprobte Vorhaben, beispielsweise im Rahmen der Fördersäule 1. Es besteht die Möglichkeit, das Projekt bis zu drei Jahre in Folge zu beantragen. Die Projekte können frühestens im Mai und spätestens im Dezember 2022 beginnen. Für Anträge in der Fördersäule 2 wird ausdrücklich eine Beratung durch die Geschäftsstelle des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung empfohlen.

Weitere Infos unter https://www.kulturformen.berlin/foerdern/berliner-projektfonds-kulturelle-bildung

Antragssfrist: Dienstag, 15.02.2022
Die Bürgerstiftung Neukölln ruft alle Neuköllner:innen, die mit Ihrem Verein oder Ihrer Initiative Projekte in Neukölln realisieren wollen, wieder herzlich dazu auf, sich um Mittel aus dem N+Förderfonds zu bewerben. Mit dem N+Förderfonds unterstützt die Bürgerstiftung Neukölln seit 2007 zivilgesellschaftliches Engagement in Neukölln. Anstelle von festen Bewerbungsfristen können Fördergelder jetzt fortlaufend beantragt werden.

Weitere Infos unter www.neukoelln-plus.de und hier im ->PDF

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.