2016erstermai start

 

"Gemeinsam gegen Gewalt": Sonniger 1. Mai
Der Rollberg feiert entspannt in der Lessinghöhe

Es hat alles gepasst: Das Wetter spielte mit, es gab leckeres Essen und natürlich wieder viele Angebote, die zu einem guten Familienfest gehören: Bullriding, das Fußballturnier, die Hüpfburg uvm.


In seiner Eröffnungsrede wies Jürgen Schmeichler, Leiter des Kinder- und Jugendzentrums Lessinghöhe darauf hin, dass alle, die zum Gelingen des tradtionellen 1. Mai-Festes beitragen, dies ehrenamtlich tun. Jugendstadtrat Falko Liecke hob hervor, wie wichtig die Tradtion der 1. Mai-Feier für das Rollbergviertel sei. Alle kommen zusammen, feiern entspannt und füllen ganz nebenbei das Motto des Festes mit Leben: "Gemeinsam gegen Gewalt".

 

Auch das Team des Quartiersmanagements war mit einem eigenen Stand vertreten und hatte sich diesmal etwas ganz Besonderes überlegt: Das QM-Team hatte den Fragebogen „ Sag uns DEINE Meinung“ mit sechs Fragen entwickelt. Befragt wurden Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren nach ihren Wünschen, und was sie gut oder doof im Kiez finden. 57 Kinder haben sich schließlich an der Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse werden demnächst veröffentlicht.
 

Einen Dank an alle, die mitgeholfen und das Fest unterstützt haben:

AKI e.V., AL DAR e.V., Berliner Feuerwehr, Berliner Jungs, Jugendrechtshaus Neukölln Nord, KiJuz Lessinghöhe, MaDonna MädchenkultUr e.V., MORUS 14 e.V., Polizeiabschnitt 55, Polizeidirektion 5, Quartiersmanagement Rollbergsiedlung, STADT UND LAND Wohnbauten GmbH, Stiftung SPI und viele andere Träger, Vereine und Schulen.

  • 2016erstermai01
  • 2016erstermai02
  • 2016erstermai03
  • 2016erstermai04
  • 2016erstermai05
  • 2016erstermai06
  • 2016erstermai07
  • 2016erstermai08
  • 2016erstermai09
  • 2016erstermai10
  • 2016erstermai11
  • 2016erstermai12
  • 2016erstermai13
  • 2016erstermai14
  • 2016erstermai15
  • 2016erstermai16
  • 2016erstermai17
  • 2016erstermai18
  • 2016erstermai19
  • 2016erstermai20
  • 2016erstermai21
  • 2016erstermai22
  • 2016erstermai23
  • 2016erstermai24
  • 2016erstermai25
  • 2016erstermai26
  • 2016erstermai27
  • 2016erstermai28
  • 2016erstermai29

Simple Image Gallery Extended



2019 logo lessinghoehe start

Robert Thärig ist neuer Leiter der Lessinghöhe
Schwerpunkte auf Medien-, Sport- und Erlebnispädagogik

Seit Ende Februar leitet der 35-jährige Sozialpädagoge Robert Thärig das Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe und übernimmt damit die Nachfolge von Jürgen Schmeichler. Zuvor leitete Thärig eine inklusive und partizipative Jugendfreizeiteinrichtung in Marzahn. -> weiter
Geko Cartoon Befragung

Gesundheit im Kiez
Eine Befragung in der Rollbergsiedlung

Das Gesundheitskollektiv Berlin e.V. baut ein Gesundheitszentrum für den Stadtteil auf, in dem medizinische Versorgung, Gesundheitsförderung und Beratung angeboten werden sollen. Die Angebote des Zentrums sollen für die Menschen im Stadtteil sein und mit ihnen gemeinsam entwickelt werden. -> weiter
2019 frauenparty kiezanker

Tanz zum 8. März
Frauenparty von Kiezanker e.V.

Zum Internationalen Frauentag am 8. März folgten etwa 100 Frauen der Einladung von Kiezanker e.V. zur Party in die Lessinghöhe. Nilüfer Dasdemir und Selamet Kahraman erzählten die Geschichte des Tages und Selamat las Gedichte vor. Danach wurde getanzt und gesungen. Die nächste Kiezanker-Feier ist das Interkulturelle Kinderfest am 23.4. auf dem Falkplatz.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok