aki

 

Von Handarbeit bis Obdachlosenhilfe

 

Schon seit vielen Jahren gehört das Arabische Kulturinstitut AKI e.V. zu den wichtigsten und aktivsten Einrichtungen im Kiez. AKI betreibt den Kinderclub Rollberg, organisiert den jährlichen "Superschüler" und bietet verschiedene Beratungs, Weiterbildungs-, Integrations- und Freizeitangebote an.

 


Aktuell lädt AKI e.V. alle Rollberger herzlich zu folgenden Angeboten ein:

Handarbeitsworkshops
Lernen Sie stricken, häkeln, nähen und sticken in gemütlicher Runde
jeden Dienstag von 8.00 bis  14.00 Uhr für 1, 2. 3... Stunden

Frauenfrühstück
Tauschen Sie sich aus über soziale Fragen, integrative Probleme und gesellschaftspolitische Ereignisse
jeden ersten Mittwoch im Monat ab 10.00 Uhr

Kochworkshop (auf Anfrage)
Kochen Sie gemeinsam, tauschen Sie Rezepte aus und probieren Sie mal etwas Neues

Buchworkshop (auf Anfrage)
Sie lesen gern? Dann erzählen Sie bei AKI etwas über Ihre Lieblingsbücher.

Bastelworkshop (auf Anfrage)
Sie dekorieren gern, verschenken auch gern mal etwas ,,Selbstgemachtes"? Dann basteln Sie mit AKI.

Obdachlosenhilfe
Um Obdachlosen helfen zu können, bittet AKI laufend um Spenden.
Sie haben Kleidung, Schuhe, Wäsche, Rucksäcke, ... die Sie nicht mehr benötigen? Gern nimmt AKI diese Sachen, bessert sie aus, um sie Obdachlosen und anderen sehr armen Menschen in Berlin·zu übergeben.

 

Kontakt
Arabisches Kulturinstitut AKI e.V.
Falkstr. 23
12053 Berlin
Tel.: 030 - 68 08 14 72
Fax: 030 - 68 08 14 73
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aki-ev.de


 

 

qr afj wahl2017

Neuer Quartiersrat und neue Aktionsfondsjury gewählt
Stimmen sind ausgezählt

Vom 09. bis zum 20. Oktober haben viele Rollberger Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ansässigen Einrichtungen ihre Stimme abgeben. Alle 16 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl stellten, wurden gewählt. -> weiter
q raetekongress2017 kl

Gut besuchter Quartiersrätekongress
Bürgerbeteiligung in den Quartiersgebieten als Thema

Am Freitag, den 10.11. fand der 9. Quartiersrätekongress im Abgeordnetenhaus von Berlin statt. Mitglieder des Quartiersrats und das Team des Quartiersmanagements Rollbergsiedlung nahmen an der Veranstaltung teil.  Der Kongress stand unter dem Motto „Mitmachen-Mitentscheiden-Selbermachen: Quartiersräte gestalten Stadt“. -> weiter
stadtforum wohnen17

Online-Dialog zum Stadtforum Wohnen
Eine Initiative der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Das Stadtforum Berlin bietet Interessierten eine Plattform, um über Zukunftsthemen, Projekte und Prozesse der räumlichen Stadtentwicklung zu debattieren. Das Stadtforum findet am 20. November statt, die Online-Plattform ist seit dem 1.11. aktiv. -> weiter