re use 2018

"Schön wie wir" unterstützt Re-Use-Bewegung
Vom 30. November bis 16. Dezember 2018 in der Rollbergstr. 26

Ihr wollt mit gutem Gewissen shoppen gehen, basteln, spannende Vorträge zum Thema Wiederverwendung erleben und Glühwein trinken? Dann haben wir hier was für euch: Der Re-Use Pop-Up-Store im CRCLR-Haus, eine Initiative der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

An den ersten drei Adventswochenenden erwarten euch nicht nur Berlins schickste Gebrauchtwaren, sondern auch ein umfangreiches Begleitprogramm mit Workshops und Panels, sowie feinster kulinarischer Verpflegung.

Die Neuköllner Initiative "Schön wie wir" unterstützt die Re-Use Bewegung und ist am allen drei Wochenenden mit einem Stand vertreten. Außerdem hat sie spannende Workshops und Panels vorbereitet. Kommt vorbei, informiert euch, stellt Fragen, diskutiert mit!

Wann?
30. November bis 02. Dezember 2018
07. bis 09. Dezember 2018
14. bis 16. Dezember 2018

Wo?
CRCLR Haus
Rollbergstraße 26
12053 Berlin-Neukölln


Programm Highlights
(Das vollständige Programm findet ihr -> hier.)

Freitag, 30. November  
12:30 Uhr       Feierliche Eröffnung
13:00 Uhr       Vortrag „Zero-Waste-Ziele Berlin“
14:00 Uhr       Diskussionsrunde „Re-Use Berlin 2025“
Samstag, 1. Dezember     
17:30 Uhr       Workshop „Abfallvermeidung im Alltag“
Sonntag, 2. Dezember    
16:00 Uhr       Workshop „Naturkosmetik selber machen“
Freitag, 7. Dezember    
14:00 Uhr       Workshop „Upcycling für Kinder & Schüler*innen“
Samstag, 8. Dezember    
14:00 Uhr        Diskussionsrunde „Nachhaltigkeit in der textilen Kette“
Sonntag, 9. Dezember     
18:00 Uhr        Workshop „Upcycling von Alttextilien“
Freitag, 14. Dezemeber    
12:30 Uhr        Workshop „Upcycling von Tetrapackungen“ (mit Schön wie wir)
Samstag, 15. Dezember     
14:00 Uhr        Diskussionsrunde „Nachhaltiges Neukölln - wie sich lokale Initiativen für Wiederverwendung und Abfallvermeidung einsetzen“ (mit Schön wie wir)
Sonntag, 16. Dezember     
15:30 Uhr        Workshop „Upcycling von Plastikverpackungen“


Weitere Infos unter https://www.berlin.de/senuvk/umwelt/abfall/re-use/



shalom rollberg kurse2019

Shalom Rollberg
Ehrenamtliche Unterstützung für junge Rollberger*innen

Seit fünf Jahren gibt es das Projekt "Shalom Rollberg" des Fördervereins MORUS 14 e.V. Die Idee dahinter: Junge jüdische Frauen und Männer bieten ehrenamtliche Kurse an und unterstützen damit Kinder und Jugendliche im Kiez. Angeboten werden z.B. Englisch-Kurse und Kung Fu.
-> weiter
eroeffn repair cafe 2018

Repair Café in der Lessinghöhe
Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat

Viel zu oft werden Dinge weggeworfen, weil sie einen kleinen Schaden haben, der ohne großen Aufwand repariert werden könnte. Dabei belastet die Wegwerfmentalität Geldbeutel, Umwelt und Klima. Das neue Repair Café bietet eine Alternative. -> weiter
2019 hallenspielplatz spielplatzkuemmerer

Im Winter warm spielen
Angebote der "Spielplatzkümmerer"

Das Projekt "Spielplatzkümmerer und Elternaktivierung in der Lessinghöhe" sorgt dafür, dass der Spielplatz und der Saal eigenverantwortlich von Eltern mit ihren kleinen Kindern genutzt werden kann. In der kalten Jahreszeit gibt es regelmäßige Indoor-Angebote. -> weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok