2019 kinderfest

Interkulturelles Kinderfest auf dem Falkplatz
Dienstag, 23. April auf dem Falkplatz

Bereits zum zweiten Mal feiert der Bewohner*innen-Verein Kiezanker e.V. das türkische "23 Nisan Kinderfest". Das interkulturelle Kinderfest ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Bewohner*innen der Rollbergsiedlung ein Highlight, weil Eltern bei der Gestaltung des Kinderfests aktiv mitwirken können.
In der Rollbergsiedlung leben Menschen aus 30 Nationen, wovon die größte Gruppe die Türkei stämmigen Menschen mit Kindern sind. In Anlehnung an das Internationalen Kinderfest in der Türkei organisiert der Verein Kiezanker e.V. gemeinsam mit türkischstämmigen Eltern aus dem Kiez am 23. April ein Interkulturelles Kinderfest unter dem Motto „Türkische Eltern gestalten Vielfalt“.

Am diesjährigen Kinderfest wird es ein abwechslungsreiches und ansprechendes Bühnenprogramm für Kinder geben, was die Vielfalt in der Rollbergsiedlung widerspiegelt. Das interkulturelle Kinderfest steht für Vielfalt, Demokratie, Toleranz und bürgerschaftliches Engagement.

2019 plakat kinderfest

Am interkulturellen Kinderfest werden sich auch zahlreiche Rollberger Vereine und Einrichtungen beteiligen und die Vielfalt des Kiezes präsentieren.

Interkulturelles Kinderfest
Wann? Dienstag, 23.04.2019, 15-18 Uhr
Ort: Auf dem Falkplatz, 12053 Berlin





Sonne frei web

Stellenangebot

Die BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH sucht für das Quartiersmanagement Rollbergsiedlung zur Verstärkung des Teams kurzfristig eine*n Mitarbeiter*in. -> detailliertes Stellenangebot

2019 einl superschueler

 

Rollberger Superschüler 2019
Preisverleihung am Montag, den 17. Juni um 12 Uhr

Auf der Preisverleihung "Rollberger Superschüler" zeichnet das Arabische Kulturinstitut AKI e.V. traditionell die besten Rollberger Schüler des vergangenen Schuljahres aus. Die Veranstaltung findet im Veranstaltungs- und Begegnungszentrum Rollberg in der Lessinghöhe statt. -> weiter

2019 mietzuschuesse

Mitgliedsbeiträge für Berliner Mieterverein e.V.
Land Berlin übernimmt Beiträge für einkommensschwache Haushalte

Seit Januar dieses Jahres gibt es eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Berlin und dem Berliner Mieterverein e.V. zur Übernahme der Mitgliedsbeiträge. Davon profitieren Menschen, die nach dem Sozialhilfegesetz und Asylbewerberleistungsgesetz Zuschüsse für Unterkunft und Heizung beziehen. -> weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok