2015erstermai

 

1. Mai in der Lessinghöhe
"Fußball statt Steine" bei Sonnenschein

Allen Wetterprognosen zum Trotz konnte am 1. Mai in der Lessinghöhe bei Sonnenschein gekickt und gefeiert werden. Vermutlich hat Jürgen Schmeichler, der Leiter der Lessinghöhe, tatsächlich einen guten Draht nach oben. "Wir hatten gutes Wetter bestellt", so Schmeichler in der Eröffnungsrede.


Den Anstoß zum Turnier übernahmen Jürgen Schmeichler und Thomas Böttcher, der Leiter des Polizeiabschnitts 55. Die Polizei war auch diesmal wieder mit einem eigenem Fußballteam am Start, und trug auch sonst viel zur Feier bei: Sie grillte, organiserte den Fahrradparcour und den Kraftsport-Wettbewerb in der Halle.

  • 2015erstermai01
  • 2015erstermai02
  • 2015erstermai03
  • 2015erstermai04
  • 2015erstermai05
  • 2015erstermai06
  • 2015erstermai07
  • 2015erstermai08
  • 2015erstermai09
  • 2015erstermai10
  • 2015erstermai11
  • 2015erstermai12
  • 2015erstermai13
  • 2015erstermai14
  • 2015erstermai15
  • 2015erstermai16
  • 2015erstermai17
  • 2015erstermai18
  • 2015erstermai19
  • 2015erstermai20
  • 2015erstermai21
  • 2015erstermai22
  • 2015erstermai23
  • 2015erstermai24
  • 2015erstermai25
  • 2015erstermai26
  • 2015erstermai27
  • 2015erstermai28
  • 2015erstermai29
  • 2015erstermai30
  • 2015erstermai31
  • 2015erstermai32
  • 2015erstermai33
  • 2015erstermai34
  • 2015erstermai35
  • 2015erstermai36
  • 2015erstermai37
  • 2015erstermai38
  • 2015erstermai39

Simple Image Gallery Extended

 


 

qraf wahlen 2017

Kandidatur für den Quartiersrat und die Aktionsfondsjury
Bis zum 29.09.2017

Du wohnst im Rollberg und möchtest etwas im Kiez bewegen? Wenn Du mindestens 16 Jahre alt bist, kannst Du für eine der zwei Beteiligungs-Gremien, Quartiersrat oder Aktionsfondsjury, kandidieren und Dich so für Deinen Kiez einsetzen. Eine Kandidatur ist bis zum 29.09.2017 möglich! -> weiter
dritter steuerkreis 120917

Teilhabe für alle
Der Steuerkreis "Inklusion" diskutiert Umfrage-Ergebnisse

Am 12.09. fand der Steuerkreis im Projekt „Rollberg All inclusive“ im AWO-Kompetenzzentrum statt. Besprochen und diskutiert wurde die ausgewertete Inklusions-Umfrage und die anstehenden Beteiligungsverfahren. -> weiter
kiezanker

Kiezanker e.V.: Prozessbegleiter/-in gesucht

Im Rahmen des Soziale Stadt Projekts „Kiezanker e.V.“ sucht der Verein in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Neukölln und dem Quartiersmanagement Rollbergsiedlung eine/n Prozessbegleiter/-in zur Unterstützung und Professionalisierung seiner Arbeit. Bewerbunsschluss ist Mittwoch, der 04.10.2017. -> Ausschreibung